Aktuelles im Programm

Qi Gong am Mittwoch um 18:30 Uhr

 

 

Die Heilpraktikerin und zertifizierte Entspannungstherapeutin Jutta Hauch leitet immer mittwochs um 18:30 Uhr einen Qi Gong Kurs.

 

Aus der Sicht der chinesischen Medizin bedeutet das freie Fließen des Qi durch die Meridiane, die Energiebahnen im Körper, dass der Mensch gesund ist und seine Organe, die mit den Meridianen verbunden sind, harmonisch zusammenarbeiten. Wenn wir uns kraftlos und mutlos fühlen, dann fließt das Qi nicht ungehindert. Wenn wir Schmerzen haben, staut sich das Qi. Wenn wir strahlend, optimistisch und voller Tatendrang sind, dann fließt unser Qi ungehindert. Mit Qi Gong wird der Qi-Fluss angeregt und die Gesundheit gestärkt. Wer Qi Gong übt, verfeinert seine Selbstwahrnehmung und das Gespür für die eigene körperliche und psychische Befindlichkeit. Die Wirkung von Qi Gong erschließt sich beim Ausführen der Übungen, die Atem, Vorstellungskraft und einfache Bewegungen verknüpfen. Sie können im Stehen, Sitzen oder Liegen ausgeführt werden. Es gibt auch Übungen, die ohne äußerlich sichtbare Bewegung auskommen. Die Vielfalt der verschiedenen Qi Gong-Arten eint sich im Ziel der Gesunderhaltung, Persönlichkeitsentfaltung und Bewusstseinsschulung.

Die Gesunde Stadt

Ein Projekt der Stadt Hornburg / Stadtmarketing Hornburg
Pfarrhofstr. 5
38315 Hornburg

 

Tel: 0 53 34 / 9 49 10
Fax: 0 53 34 / 94 89 10 

Email: info@die-gesunde-stadt.de

Internet: https://www.die-gesunde-stadt.de